„Ich freue mich sehr, dass ich auch im vergangenen Jahr wieder dazu beitragen konnte, dass über 30 Vereine in meinem Wahlkreis eine finanzielle Förderung erhalten haben. Die Arbeit, die alle ehrenamtlich Aktiven in den Vereinen leisten, ist von unschätzbarem Wert. Gesellschaftliche Teilhabe, ein friedliches Zusammenleben, Kinder- und Jugendarbeit, Integration, dazu können Vereine viel beitragen. Eine finanzielle Unterstützung durch die Landesregierung ist wichtig, damit diese wertvolle Arbeit auch weitergeführt werden kann“, zeigt sich der hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi erfreut.

„Damit möchte ich mich auch gleichzeitig bei allen bedanken. Die Arbeit, die man in der Freizeit ehrenamtlich auf sich nimmt, geht oftmals zu Lasten vieler anderen privaten Bereiche. Das ist alles andere als selbstverständlich. Daher gilt mein Dank allen, die dazu beigetragen haben. Aber auch bei der Landesregierung möchte ich mich bedanken. Sie hat eine schnelle Unterstützung erst ermöglicht. Das ist für mich sehr wichtig, denn nur, wenn wir Hand in Hand arbeiten, können wir die Vereinswelt in diesem Umfang auch aufrechterhalten. Denn es sind die Vereine, die vieles in einer Gesellschaft ermöglichen, was eine Stadt alleine gar nicht schaffen würde. Deshalb freue ich mich sehr, wenn ich so gemeinsam mit der Landesregierung zur Unterstützung der Vereine beitragen konnte.“

Über das ganze Jahr hinweg und speziell am Ende des Jahres haben sowohl Sport-, Kultur- als auch Fördervereine aus Dietzenbach, Heusenstamm, Mühlheim und Obertshausen, dem Wahlkreis von Herrn Tipi, eine finanzielle Förderung erhalten. Sie alle tragen auf unterschiedlichste Weise zur Kultur des Miteinanders bei und helfen die Lebensqualität zu verbessern.

« Klarer Kurs gegen Demokratiefeinde Kein Platz für Antisemitismus in Deutschland »