„Ich freue mich sehr, dass es trotz der zahlreichen Stimmenverluste der CDU insgesamt gereicht hat und die Wählerinnen und Wähler auch mir ihr Vertrauen ausgesprochen haben“, erklärt Tipi am Morgen nach der Wahl. „Mit diesem Ergebnis werden anstrengende Wochen und Monate belohnt.“

„Es liegt ein schwerer und harter Wahlkampf hinter uns. Doch für mich ist jetzt wichtig, dem ausgesprochenen Vertrauen gerecht zu werden. Für mich gilt eigentlich immer, präsent im Wahlkreis und bei den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu sein. Und das vor allem nicht nur wenige Wochen vor der Wahl. Nur so kann ich mitbekommen, wo der Schuh drückt. Ich möchte auch in den kommenden fünf Jahren wieder Brückenbauer sein zwischen den Problemen, Sorgen und Wünschen der Bürger vor Ort und dem Hessischen Landtag. Das sehe ich als meine Hauptaufgabe als direktgewählter Wahlkreisabgeordneter.“

Tipi dankte abschließend auch allen Helfern und Unterstützern: „Ich bin froh und dankbar für die zahlreichen Unterstützer und Helfer. Ohne sie wäre ein solches Ergebnis nicht möglich gewesen.“

Das Erststimmenergebnis für Ismail Tipi in den einzelnen Städten im Wahlkreis 45 ergab folgendes Bild:
Dietzenbach: 28,7 %
Heusenstamm: 42,6 %
Mühlheim am Main: 31,3 %
Obertshausen: 35,9 %
Wahlkreis Gesamtergebnis: 34,1 %

« Ismail Tipi: Gesellschaftliche Teilhabe und Ehrenamt sind Fundamente unserer Demokratie Ismail Tipi: Freiburger Verbrecher müssen hart bestraft und abgeschoben werden »